Christoph Frick

Börse

Geldbeutel-Scan-Aktion
ca. 300 Aufnahmen

Aktionsorte
Kunstverein Neuhausen, 2003
Lange Nacht der Museen, Stuttgart 2003
Atelier Friedel, Cannstatt 2003
Fototriennale Esslingen, 2004
Landesvertretung Baden-Württemberg, Berlin, 2004
Atelier Ostportal, Stuttgart, 2005
Württembergischer Kunstverein, 2010
Börse
Börse
Im Zuge von öffentlichen Veranstaltungen wurde ein mobiler Stand aufgebaut, um die Portemonnaies der anwesenden Personen einzuscannen. Die freiwillige Teilnahme war verbunden mit einer Veröffentlichung unter anderem in der Landesvertretung Baden-Württemberg in Berlin, in Schauvitrinen im städtischen Raum, oder abgedruckt am Folgetag in der Tageszeitung.
Börse
Vitrinen, Rahmenprogramm der Fototriennale Esslingen
Börse
Ev. Akademie, Bad Boll
Börse
Esslinger Zeitung, Mittwoch, 8. September 2004
»›Unsere Selbstliebe nimmt die Verurteilung unseres Geschmacks
unwilliger hin als die unserer Ansichten.‹

La Rochefoucauld, Maximen, zitiert nach: Pierre Bourdieu, Die feinen Unterschiede

Es sind – frei nach Bourdieu – auch hier die feinen Unterschiede, die die Eigenarten ausmachen. Ob Student, Lady oder Chefmanager, ob arm oder reich, Hosen- oder Schultertaschenträger, ob tausend Mal berührt oder gerade erst gekauft, wie kaum ein zweiter Gegenstand unseres täglichen Lebens wird der Geldbeutel Teil unserer Alltagskultur und Ausdrucksträger unserer Gesellschaft. Dabei spielt nicht nur die Größe und Menge der Geldscheine eine Rolle. Sondern auch der individuelle Geschmack gepaart mit einer gehörigen Portion Zeitgeist. Und eben davon erzählt die Sammlung ›Einblick‹ von Christoph Frick. Was sich sonst im tiefsten Inneren unseren Taschen verbirgt, tritt hier offen zu Tage. Und so entsteht angesichts eines Alltagsphänomens vor unseren Augen ein Bild unserer Gesellschaft. Abgesessen und ausgeleiert.«

Petra Olschowski, Katalogbeitrag, Feine Unterschiede
Börse
Agnes
Börse
Anastasia
Börse
Andreas
Börse
Andreas
Börse
Andreas
Börse
Anette
Börse
Anna
Börse
Anselm
Börse
Ariane
Börse
Armin
Börse
Arsim
Börse
Axel
Börse
Barbara
Börse
Beate
Börse
Beatrix
Börse
Bernhard
Börse
Bernhard
Börse
Bernhard
Börse
Birgit
Börse
Birgitt
Börse
Britta
Börse
Cafer
Börse
Carla
Börse
Chris
Börse
Chris
Börse
Christine
Börse
Christoph
Börse
Claudia
Börse
Cristina
Börse
D.
Börse
Dagmar
Börse
Dani
Börse
Daniel
Börse
Daniel
Börse
Denis
Börse
Doris
Börse
Doris
Börse
Dorothea
Börse
Eberhard
Börse
Eleonora
Börse
Elin
Börse
Elke
Börse
Elke
Börse
Erik
Börse
Erwin
Börse
Florian
Börse
Franko
Börse
Friederike
Börse
Gabi
Börse
Gabi
Börse
Gabriele
Börse
Gaelle
Börse
Gersom
Börse
Gisela
Börse
Gitta
Börse
Gregor
Börse
Gudrun
Börse
Gudrun
Börse
Guntram
Börse
Hannelore
Börse
Hans
Börse
Hans
Börse
Harald
Börse
Hartmut
Börse
Heinz
Börse
Helene
Börse
Ilse
Börse
Ingeborg
Börse
Iris
Börse
Ise
Börse
Jaana
Börse
Jan
Börse
Jo
Börse
Jörg
Börse
Julia
Börse
Julian
Börse
Juliane
Börse
Jürgen
Börse
Karin
Börse
Karin
Börse
Karin
Börse
Karin
Börse
Karin
Börse
Karla
Börse
Katharina
Börse
Katharina
Börse
Kathrin
Börse
Katja
Börse
Katrin
Börse
Knut
Börse
Lieselotte
Börse
Linhard
Börse
Lucio
Börse
Luigi
Börse
Luzia
Börse
Manuel
Börse
Marc
Börse
Marcus
Börse
Margit
Börse
Marie
Börse
Marisa
Börse
Marko
Börse
Marouan
Börse
Martin
Börse
Martin
Börse
Martin
Börse
Martina
Börse
Melanie
Börse
Micha
Börse
Michael
Börse
Mirja
Börse
Mirjam
Börse
Mitch
Börse
Nina
Börse
Omar
Börse
Patrizia
Börse
Peter
Börse
Petra
Börse
Petra
Börse
Platino
Börse
Reiner
Börse
Rolf
Börse
Rolf
Börse
Rolf
Börse
Roni
Börse
Ronnia
Börse
Roswitha
Börse
Rudi
Börse
Rudi
Börse
Sabine
Börse
Sabrina
Börse
Sibilla
Börse
Siegfried
Börse
Silvia
Börse
Simone
Börse
Simone
Börse
Stefan
Börse
Stefan
Börse
Stefanie
Börse
Stéphane
Börse
Susanna
Börse
Susanne
Börse
Susanne
Börse
Sven
Börse
Tet
Börse
Thomas
Börse
Thomas
Börse
Thomas
Börse
Tina
Börse
Tom
Börse
Torsten
Börse
Tugrul
Börse
Ulrike
Börse
Ulrike
Börse
Ursula
Börse
Ute
Börse
Viki
Börse
Viktor
Börse
Werner
Börse
Werner
Börse
Werner
Börse
Winfried
Börse
Zooey
Börse